Anguis - Schamanismus Altes Wissen für eine neue Zeit
Anguis - Schamanismus  Altes Wissen für eine neue Zeit 

 

Seelenrückholung

 

Teile der Seele können sich ablösen durch Schock, schlechte Lebensumstände, Unfall, Nahtoderlebnisse und vieles mehr.

 

Sie suchen sich in der "nicht alltäglichen Wirklichkeit" einen sicheren Platz und verweilen dort.

 

Der Mensch, dessen Seelenanteile durch prägende Erlebnisse abhanden gekommen sind, spürt das Fehlen dieser sehr deutlich.

 

Der Mensch fühlt sich unvollständig, ohne zu wissen woran das genau liegt.
Bei der schamanischen Seelenrückholung wird der Klient in ein geistiges "Kanu" gebettet.

In der gemeinsamen "Kanufahrt" bei einer schamanischen Reise wird oder werden die Seelenanteil/e in der nicht alltäglichen Wirklichkeit gesucht und gebeten zurückzukehren.


Wenn der Seelenanteil bereit ist zurückzukeheren, wird dieser dem Menschen nach der erfolgten "Reise" eingehaucht und der Mensch fühlt sich wieder vollständig.


Der Klient spührt die Rückkehr des Seelenanteils sehr schnell im alltäglichen Leben.

Situationen und Herausforderungen können besser gemeistert werden.

Die Sichtweise auf das Leben ändert sich.

 

Die Seelenrückholung kommt bei der schamanischen Arbeit häufig zum Einsatz.

 

Wenn Sie das Gefühl haben, es könnten Seelenanteile fehlen können wir gerne in einer Einzelsitzung, oder Fernarbeit der Sache mit Hilfe der Gesitigen Welt auf den Grund gehen. 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Anguis - Schamanismus
Mauckweg 8
6380 St. Johann in Tirol

Kontakt

 

Rufen Sie einfach an unter

0043 - 677 -62645774

 

info@anguis-schamanismus.com

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anguis Schamanismus

Anrufen

E-Mail